Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiteres dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Monitor Lehrerbildung

© 2015 | Bertelsmann Stiftung, CHE Gemeinnütziges Centrum für Hochschulentwicklung, Deutsche Telekom Stiftung, Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V.

Kohärenz und Verzahnung der Phasen
Wählen Sie ein anderes Thema

In Deutschland besteht die Lehrerbildung aus drei Phasen: Dem Hochschulstudium, dem Vorbereitungsdienst (Referendariat) sowie der Fort- und Weiterbildung während der Berufstätigkeit als Lehrer. Im Monitor Lehrerbildung werden länder- und hochschulbezogene Angaben zur Verzahnung der ersten und der zweiten Phase, also dem Lehramtsstudium und dem Vorbereitungsdienst, abgebildet. Verschiedene Instrumente und Verfahren zur Abstimmung und Kooperation beider Phasen sind möglich, wie z.B. ein formalisierter, regelmäßiger Austausch der Beteiligten oder schriftlich fixierte Kooperationsvereinbarungen. Auch Beratungs- und Informationsangebote zum Übergang vom Hochschulstudium in den Vorbereitungsdienst können bestehen.

Mehr Information
Länderauswahl:  

Landesebene

 

Instrumente/Verfahren zur Kooperation der zwei Phasen (Studium/Vorbereitungsdienst)

 

Berufserfahrung als Lehrer(in) als Bedingung für eine Fachdidaktik-Professur

Hochschulebene

 

Instrumente/Verfahren zur Kooperation der zwei Phasen (Studium/Vorbereitungsdienst)

 

Fortbildungsangebote im Bereich Ganztagsschule - absolute Nennungen

 

Fortbildungsangebote im Bereich Ganztagsschule - bundesweite Ansicht