Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiteres dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Monitor Lehrerbildung

© 2015 | Bertelsmann Stiftung, CHE Gemeinnütziges Centrum für Hochschulentwicklung, Deutsche Telekom Stiftung, Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V.

Die Lehrerbildung sollte durch ausgewogene und an externen Anforderungen orientierte Studieninhalte dafür sorgen, dass die Studierenden auf den Vorbereitungsdienst und das spätere Berufsfeld vorbereitet sind.

Wichtiger Bestandteil der Studieninhalte ist, neben den Praxisphasen, die Ausgewogenheit der Bereiche Fachwissenschaft, Fachdidaktik sowie Bildungswissenschaft. Die Verteilung der Leistungspunkte dieser Pflichtanteile wird von den meisten Ländern über landesweite Vorgaben geregelt. Die Festlegungen für die zu erreichenden Leistungspunkte wurden für alle in den jeweiligen Ländern angebotenen Lehramtstypen und für alle Studienangebote erfragt.

Mehr Information
Länderauswahl:  

Landesebene

 

Vorgaben bezüglich der Pflichtanteile der verschiedenen Studieninhalte

 

Verpflichtende Themenschwerpunkte

Hochschulebene

 

Bestimmungen über den inhaltlichen Bereich der Abschlussarbeit - absolute Nennungen

 

Bestimmungen über den inhaltlichen Bereich der Abschlussarbeit - bundesweite Ansicht

 

Fachwissenschaftliche Veranstaltungen speziell für Lehramtsstudierende

 

Verpflichtende Lehrveranstaltungen zum Thema 'Inklusion' - absolute Nennungen

 

Verpflichtende Lehrveranstaltungen zum Thema 'Inklusion' - bundesweite Ansicht

 

Umverteilung der Leistungspunkte im Falle verpflichtender Lehrveranstaltungen zur Inklusion - absolute Nennungen

 

Umverteilung der Leistungspunkte im Falle verpflichtender Lehrveranstaltungen zur Inklusion - bundesweite Ansicht

 

Inklusion als Querschnittsthema

 

Lehrverantwortung zum Thema 'Inklusion'