Werden an Ihrer Hochschule Studiengänge mit integrierter Sonderpädagogik, z. B. Lehrämter der Grundschule bzw. Primarstufe mit integrierter Sonderpädagogik angeboten?

2020
Ja
Nein, aber geplant
Nein
2014
Ja
Nein, aber geplant
Nein
Diese Darstellung beruht auf Angaben aller Hochschulen, die geantwortet haben und auf die diese Frage zutrifft. Bei der Diagrammanzeige kann zwischen absoluten Zahlen und prozentualen Anteilen ausgewählt werden.
Anmerkungen
  • Universität Regensburg: An der Universität Regensburg wurden zum 01.04.2020 drei Lehrstühle für Sonderpädagogik besetzt (Geistigbehindertenpädagogik einschließlich inklusiver Pädagogik; Lernbehindertenpädagogik einschließlich inklusiver Pädagogik; Pädagogik bei Verhaltensstörungen einschließlich inklusiver Pädagogik). Die Lehrstuhlinhaber streben ihrer Denomination gemäß für die Zukunft Kooperationen mit Dozierenden in anderen Lehramtsstudiengängen an.
  • Humboldt-Universität zu Berlin: Im Land Berlin gibt es kein Lehramt für Sonderpädagogik mehr. In allen drei angebotenen Lehramtslaufbahnen ist eine sonderpädagogische Schwerpunktsetzung möglich.
  • Universität Rostock: Der sonderpädagogische Lehramtsstudiengang integriert die Grundschule. Der Anteil des allgemeinbildenden Faches wird hier mit Grundschuldeutsch und Grundschulmathe gefüllt (60LP).
  • Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg: https://www.reha.uni-halle.de/arbeitsbereiche/inklusion_exklusion/
  • Europa-Universität Flensburg: Nein, allerdings gibt es für alle Lehrämter verpflichtend sonderpädagogische Inhalte im B.A.-Studium
  • Universität Paderborn: Es gibt keine integrierte Sonderpädagogik, aber integrierte Inklusion.
  • Universität Siegen: Aufbau-Master - Lehramt für sonderpädagogische Förderung (SoPäFö) mit den Förderschwerpunkten „Emotionale und soziale Entwicklung“ sowie „Lernen“.
  • Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt: Wegen des bayerischen Staatsexamens ist die Aufnahme eines lehramtsgeeigneten Masterstudiums optional.
  • Universität Passau: Am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik werden zwei Weiterbildungslehrgänge angeboten: a) Montessori-Ausbildung für Lehramtsstudierende und b) Lehrgang "Demokratisch-inklusive Schulentwicklung" Link: http://www.phil.uni-passau.de/die-fakultaet/lehrstuehle-professuren/paedagogik/grundschulpaedagogik-und-didaktik/weiterbildung.html
  • Technische Universität Berlin: Integrative Förderung ist gemäß Berliner Lehrkräftsbildungsgesetz 2014 Aufgabe in allen Lehrämtern.
  • Humboldt-Universität zu Berlin: Auflösung des Lehramtes an Sonderschulen im Land Berlin. Eine sonderpädagogische Schwerpunktsetzung ist nunmehr für alle Lehramtslaufbahnen möglich.
  • Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main: Das Lehramt an Förderschulen (L5) bildet hier speziell aus.
  • Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald: Sowohl im Lehramt für Gymnasien als auch im Lehramt für Regionale Schule sind sonderpädagogische Anteile integriert. Im Lehramt für Regionale Schulen beträgt dieser Anteil 22 LP.
  • Universität des Saarlandes: Wir werden inhaltlich in allen vorhandenen Lehramtsstudiengängen inklusive Bildung verankern - aber ohne eine Umbenennung der Studiengänge vorzunehmen.
  • Universität zu Köln: Die Studiengangsangebote ergeben sich aus den gesetzlichen Anforderungen des Lehrerausbildungsgesetzes NRW sowie der Lehramtszugangsverordnung.
  • Universität Bielefeld: Voraussichtlich ab WS 2016/17: Master of Education für das Lehramt für sonderpädagogische Förderung (ISP/SF).