Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiteres dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Monitor Lehrerbildung

© 2015 | Bertelsmann Stiftung, CHE Gemeinnütziges Centrum für Hochschulentwicklung, Deutsche Telekom Stiftung, Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V.
Wie werden berufsbegleitende Promotionen von bereits an Schulen berufstätigen Lehrkräften gefördert?
Wo liegt die institutionelle Verortung des Promotionsrechts für Absolvent(inn)en der Lehramtsstudiengänge?
Wo sind die Forschungsaufgaben in der Lehrerbildung institutionell verankert?
Uni Oldenburg
k.A.
Bei den Fakultäten
Bei den Fachbereichen und bei dem Zentrum für Lehrerbildung bzw. der School of Education 1
Uni Göttingen
k.A.
Bei den Fachwissenschaften
Beim Zentrum für empirische Unterrichts- und Schulforschung (ZeUS)
Uni Hannover
k.A.
Bei den Fachwissenschaften
Bei den Fachbereichen und bei dem Zentrum für Lehrerbildung/School of Education 2
Uni Lüneburg
k.A.
Im Promotionskolleg der jeweiligen Fakultät
Bei den Fachbereichen
Uni Hildesheim
Die Promotionskollegs richten sich nicht speziell an berufstätige Lehrer, können von solchen aber genutzt werden - Promotionskolleg "Unterrichtsforschung" (www.uni-hildesheim.d e/index.php?id=2364); Margot-Möller-Promotionskolleg (www.uni-hildesheim.d e/index.php?id=1645)
Bei den Fachbereichen
Bei den Fachbereichen und bei dem Zentrum für Lehrerbildung/School of Education
TU Braunschweig
k.A.
Bei den Fachwissenschaften und den Dekanaten 3
Bei den Instituten und Seminaren
Uni Osnabrück
individuelle Förderung
Bei den Fachwissenschaften
Bei den Fachbereichen und bei dem Zentrum für Lehrerbildung/School of Education
Uni Vechta
keine spezielle Förderung
Bei den Fachwissenschaften
Bei den Fachbereichen 4
Anmerkung:
1 Das Didaktische Zentrum (diz) unterstützt und koordiniert bei übergreifenden Initiativen.
2 ZfL= Koordinationsaufgabe
3 Die organisatorischen Abläufe werden vom Dekanat bearbeitet.
4 Das Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerbildung hat die Unterstützungs- und Beratungsfunktion.